Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: Januar 21, 2022

Ben WaiteHier im Fiber Optic Center setzen wir das Erbe von New Bedford fort, um Licht in die Welt zu bringen. Folge mir für einen Moment hier….

New Bedford wird wegen seiner langen Geschichte im Walfang allgemein als "The Whaling City" bezeichnet. In dieser Zeit war es eine der reichsten Städte der Welt. Der Grund war Walöl. Vor Erdöl hat dieses Walöl die Laternen der alten Zeit beleuchtet. Herman Melville bezeichnete New Bedford einmal als "die Stadt, die das Wort spricht". Wir wissen nicht, ob er den weniger bekannten Spitznamen für New Bedford, die "Stadt des Lichts", geprägt hat, aber wir wissen, dass er zuerst für das von dieser Industrie erzeugte Lampenöl und später Ende 19 anerkannt wirdth und frühen 20th Jahrhunderte für seine lokalen Glashersteller. Tatsächlich konkurrierte eines dieser Unternehmen, die Pairpoint Manufacturing Company, damals mit Corning!

Wir haben 1992 das Fiber Optic Center in der Innenstadt von New Bedford gegründet und gesehen, wie die Stadt einen großen Wandel durchgemacht hat. 1995 zogen wir an unseren heutigen Standort, ein historisches Eishaus, das einst der Walfangindustrie im Kopfsteinpflaster von New Bedford diente. Ein Gebiet, das ein Jahr später zum National Historic Park werden sollte. Der Blick von der Spitze unseres Gebäudes überblickt den wunderschönen Fischereihafen, der uns an vergangene Zeiten erinnert und erneut einen reichlichen jährlichen Fang einbringt, einen der größten der Welt, Jakobsmuscheln anstelle von Walöl. Wenn Sie Jakobsmuscheln gegessen haben, gibt es eine gute Veränderung, dass sie von einem Boot kamen, das wir von unserem Gebäude aus sehen können.

Jetzt in der 21st Das Century Fiber Optic Center legt mehr Wert auf das Motto „Stadt des Lichts“, indem es mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, die Materialien herstellen, die zur Unterstützung der massiven Zunahme der Datenlieferung benötigt werden. In fast allen Fällen werden diese Daten in LICHT konvertiert und dann entlang der Glasfaserautobahn gesendet, an deren Bau wir beteiligt sind.

Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die dies ermöglichen. Also hier ist die Modernisierung der Stadt des Lichts!

 

Zusätzliche Ressourcen des FOC-Teams umfassen:

 

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Wenden Sie sich bei Fragen an FOC unter: (800) 473-4237 / 508-992-6464 oder per E-Mail: FiberOpticCenter@focenter.com und wir werden so schnell wie möglich antworten.

 

Folgen Sie Ben @BenWaite_FOC

Ben Waite
English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren