Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: August 31, 2019

Veröffentlicht im Dezember 2014 FREMCO FIBER NEWS NEWSLETTER

Zwei Millionen Meter Glasfaserkabel sorgen für Kommunikationswege am Neuen Universitätsklinikum in Aarhus.

Fremco Glasfasernetz im riesigen Glasfaserzentrum

Auf rund 400,000 Quadratmetern unter Dach wird das „Neue Universitätsklinikum in Aarhus“ untergebracht, das 2019 fertiggestellt werden soll.

 

Es ist leicht, Kurs auf die derzeit größte Baustelle Dänemarks zu nehmen. Die Konturen zahlreicher Baukräne im Norden von Aarhus weisen den Weg. Zeichnen Sie von der Autobahn aus das Krankenhaus „Das neue Universitätskrankenhaus in Aarhus“ auf der horizontalen Linie um Aarhus immer größer. Es ist komplizierter, den Weg zum „Herzen“ der hochsicheren Baustelle auf dem 125 Hektar großen Gelände zu finden.

Das zentral-dänische DKK-Projekt kostet vier Milliarden Abteilungen des Universitätsklinikums Aarhus zu einem „Super“ -Krankenhaus.
Dazu werden 250,000 neue Quadratmeter gebaut und rund 50,000 der bestehenden 160,000 Quadratmeter großen Krankenhausgebäude in Aarhus wieder aufgebaut.

Das Projekt wird 2019 abgeschlossen sein, wenn die letzten renovierten Gebäude renoviert werden. Heute sind mehr als 3,000 Mitarbeiter beschäftigt. Wenn das Krankenhaus voll funktionsfähig ist, werden 9,000 Mitarbeiter die geschätzten 32,000 täglichen Patienten aufnehmen - oder in der Region von 1 Million Patienten pro Jahr.

Ein Besuch auf der riesigen Baustelle wurde durchgeführt, um einen kleinen Einblick zu geben, wie die tägliche Kommunikation in diesem riesigen Komplex bei seiner Inbetriebnahme gewährleistet ist.
Etwa zwei Millionen Meter Fasern und eine angemessene Menge Backbone-Kabel werden nur mit zwei redundanten Querfeldern verbunden. Sie bieten eine kontinuierliche Verbindung zu den ca. 11,000 lokalen Switches.

Da es nur zwei Kreuzfelder gibt, ist dies an sich einzigartig. Die Gesamtinstallation wurde von Anfang an in die Konstruktion implementiert und kann daher sehr einfach gehalten werden. Die Einfachheit sollte mit einer hohen zweistelligen Anzahl von Querfeldern verglichen werden, wenn ein ähnliches Netzwerk in einem bestehenden Gebäude derselben Größe eingerichtet werden soll.
Wenn nur zwei Querfelder benötigt werden, bedeutet dies eine enorme Einsparung an physischem Platz, Kühlung, Strom und Debugging. IT-Sicherheit ist offensichtlich ein wichtiger Faktor in einem Superkrankenhaus. Es wird auch durch diese einzigartige Lösung erhöht.

Der Auftragnehmer

MB Networks A / S erhielt den Auftrag zum physischen Aufbau des riesigen Netzwerks. Das Krankenhaus ist in 11 bis 13 Phasen gebaut und es gibt Ausschreibungen für alle wichtigen Phasen des Hauptvertrags. Dies bedeutet, dass mehrere Baufirmen gleichzeitig auf der Baustelle sind. Wenn der Winter klopft, macht das Wetter einigen Jobs ein Ende, aber ab dem Frühjahr müssen etwa 1,200 Arbeiter gleichzeitig arbeiten.

Sie bauen zusammen für drei bis fünf Millionen DKK pro Tag - jeden Tag. MB Networks A / S wurde im Interesse der Konsistenz des gesamten Netzwerks als Hauptauftragnehmer für das gesamte Netzwerk ausgewählt. Dies bedeutet, dass die MB-Netzwerke mit vielen verschiedenen Unternehmen zusammenarbeiten und koordinieren müssen. Termine und Planung sind eine große Aufgabe, die man im Auge behalten muss.

Projektleiter Søren Korsgaard Kjeldahl ist Vollzeit angestellt, um die Planungsarbeit zu erledigen.
Søren Korsgaard Kjeldahl erklärt: „Wir haben für alles die Stückpreise berechnet. Was kostet zum Beispiel ein Meter Glasfasernetz? Dies bedeutet, dass jeder Subunternehmer berechnen kann, was es kostet, wenn wir an einem bestimmten Teil des Gebäudes arbeiten. Wir erhalten Anforderungen und Anfragen von der Advisor Group des Krankenhauses, die wir als konsistente Lösung während des gesamten Baus des Krankenhauses implementieren müssen. Wir sind daher gezwungen, die Zeitpläne aller sehr sorgfältig einzuhalten, oder es drohen Bußgelder, die mehr als 10.000 DKK pro Tag überschreiten können, wenn wir andere Subunternehmer verzögern. “

 

Es kann vorkommen, dass wir die Dinge nicht in der von uns gewünschten Reihenfolge ausführen dürfen.

 

"Es kann einige Herausforderungen geben, aber wir haben unsere Zeitpläne bis jetzt eingehalten", fährt Søren Korsgaard Kjeldahl mit einem Lächeln fort und fügt hinzu, "wir bauen in wenigen Jahren eine mittelgroße Stadt".

 

 

Besondere Anforderungen 

 

Auch der Bau des Krankenhauses bietet andere Anforderungen als normalerweise in der
Industrie. Beispiel: Werden überall Gasanschlüsse verwendet, um das Bakterienwachstum nicht zu verbreiten.

Sie benötigen flammhemmende Rohre, die Lieferanten wie Emtelle vor Herausforderungen gestellt haben. Da der vorhandene Teil des Krankenhauses in Gebrauch ist, wurden die Lärmanforderungen von der Krankenhausbehörde gefordert und sind sehr streng. Zum Beispiel hat Fremco spezielle leise Kompressoren und Hydraulikpumpen geliefert.

Glücklicherweise ist MicroFlow Touch von Fremco vielleicht die leiseste Faserblasmaschine des Marktes, die auch einen wesentlichen Einfluss auf die Wahl dieses speziellen Modells hatte.

 

Fremco Glasfasernetz im riesigen Glasfaserzentrum3

Dieses Modell zeigt das voll entwickelte Krankenhaus, wenn es 2019 fertiggestellt wird.

 

 

Flexible Netzwerkstruktur

„Da die Netzwerkstruktur aus Indukten besteht, kann eine 4-Faser leicht auf eine 12-Faser aufgerüstet werden, wenn ein Bereich mehr„ Saft “benötigt, während alles andere in Betrieb ist“, sagt Chefmonteur Jesper Bolding.

 

Jesper Bolding fährt fort: „Das Glasfasernetz muss die gesamte Kommunikation tragen. Es kann alles sein, von der Patientenüberwachung bis zum Zeitpunkt, zu dem die Jalousien hochgehen müssen. “
„Oder alles vom Wärmemanagement bis zur Patientenkommunikation innerhalb und außerhalb des Krankenhauses. Wir bauen die Kommunikationsautobahn, entscheiden aber nicht, welche Informationen darauf laufen sollen. Es ist das Krankenhaus selbst, aber nur Ihre Vorstellungskraft ist Ihre Grenze “, schließt Jesper Bolding.

Das Glasfasernetz im Krankenhaus ist zusammen mit mehreren anderen Lösungen ein Pilotprojekt. Die anderen Regionen in Dänemark überwachen das Projekt mit Interesse. Besonders in den Regionen Nordjütlands und der Insel Fünen, die ähnliche Projekte der sogenannten Superkrankenhäuser starten werden.

Kürzlich haben mehrere Medien das Pilotprojekt kritisiert, insbesondere von Ärzten, die glauben, dass das neue Superkrankenhaus mit nicht genügend Betten für Patienten gebaut wurde.
Die richtige Anzahl von Betten sollten wir nicht weise machen.

 

Wir geben es mit Zuversicht an die Region und die Ärzte weiter, aber in dem einen Bereich, von dem wir wissen, dass sie nicht auf Kapazitätsprobleme stoßen.

Es befindet sich im Glasfasernetz. Im Vergleich zu herkömmlichen Kupferkabeln enthält dieses Netzwerk eine enorme Kapazität.

 

Patienten, Familien, Ärzte und Krankenschwestern können ohne Verzögerung im Cyberspace weiterarbeiten.

 

 

 

Fremco Glasfasernetz im riesigen Glasfaserzentrum 2Der Chefmonteur Jesper Bolding führt den Techniker, der einige hundert Meter Faser bläst, in die ohnehin schon riesige Anzahl von Emtelle-Mehrkanälen, die im Krankenhaus gefunden wurden.

Für die Aufgabe ein Fremco MicroFlow Touch, der mit insgesamt zwei Millionen Meter Faser wirklich auf die Probe gestellt wird.

Fremco Glasfasernetz im riesigen Glasfaserzentrum4

 

 

Auf jeder Etage gibt es einen Kreuzungspunkt, der jede Faser sammelt und teilt, um schließlich in einem der beiden einzigen Kreuzfelder zu landen.

 

 

 

 

 

Das Fiber Optic Center ist Ihre Ressource zur Beantwortung technischer Fragen. Wir freuen uns, mit Fremco zusammenzuarbeiten und unser technisches Know-how auf Faserblaslösungen auszudehnen.

Senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an unser AskFOC-Tool unter Fragen Sie FOC@focenter.com. Unser technisches Team beantwortet Ihre Fragen. Treffen Sie unser technisches Team hier: bit.ly/1PCZTRj

Folgen Sie dem Fiber Optic Center @FiberOpticCntr

 

 

English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren