Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karriere
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: November 24, 2021

Sehen Sie sich eine Demonstration der und Holen Sie ein Angebot ein registrierung.

Transcript:

Das Jonard JIC-4366 Kabelummantelungs- und Ringwerkzeug ist ideal für Kupferkabel, Glasfaserkabel mit festem Puffer und zum Schneiden von Achter- oder Webkabeln. Das Werkzeug ist mit zwei einzigartigen Klingen ausgestattet. Die an der Spitze des Werkzeugs angebrachte Klinge dient zum Abisolieren und Schlitzen von Kabeln und die in der Mitte des Griffs angebrachte Klinge dient zum Kabelringen. Die Ringfunktion ist einstellbar für entweder 18 1000 oder 30 1000 dicke Kunststoff-Gummi- oder Gewebeisolierung. Der JIC-4366 wurde speziell zum Aufsprossen und Abisolieren von Kabeln entwickelt. Um ein Kabel aufzuschlitzen, führen Sie einfach die Klingenführung in das Kabel ein, während die Klinge auf dem äußeren Kabelmantel aufliegt. Dann ziehen Sie das Werkzeug einfach nach unten, damit die Klinge den Kabelmantel aufschlitzen kann.

Der JIC-4366 funktioniert auch als Web-Splitter. Um ein Achter- oder Webkabel zu teilen, platzieren Sie die Kabelaufteilungsführung auf dem Gurtband zwischen den beiden Kabeln und ziehen Sie. Das Kabel ist jetzt aufgeschlitzt. Der JIC-4366 kann auch zum Ringen von Kabelmänteln und für den Zugang zu Kabelleitern in der Mitte der Spannweite verwendet werden. Beachten Sie, dass sowohl die Klinge als auch die Halterung einstellbar sind, um Kabel von 18,000 bis 30s aufzunehmen. Um ein Kabel zu klingeln, heben Sie die Einstellhalterung an und schieben Sie das Kabel zwischen die Halterung und das Messer. Nachdem das Werkzeug richtig eingestellt ist, drehen Sie das Kabel in einer kreisförmigen Bewegung, bis es keinen oder nur noch geringen Widerstand gibt.

Nach ein paar einfachen Schritten kann der JIC-4366 einen Midspan-Slit an einem Kabel durchführen. Sobald Sie festgestellt haben, wo Sie das Kabel öffnen möchten, verwenden Sie die Klinge mit mittlerem Griff und klingeln Sie das Kabel ein bis fünf Zoll über und unter dem Bereich, den Sie öffnen möchten. Nachdem Sie beide Bereiche geklingelt haben, legen Sie die Messerführung zwischen die Leiter und den Kabelmantel und ziehen Sie. Die Ummantelung springt auf und löst sich vollständig vom Kabel. Der JIC-4366 kann auch zum Öffnen von Glasfaserkabeln mit festem Puffer verwendet werden. Um den Puffer an einem Lichtwellenleiter zu öffnen, platzieren Sie den Pufferschlauch zwischen der Einstellhalterung und der Klinge oben am JIC-4366. Klingeln Sie die Faser und führen Sie eine kreisförmige Bewegung nur einmal um das Kabel herum. Entfernen Sie den JIC 4366 vom Kabel und schnappen Sie den Hüllschlauch mit den Händen ein. Sie haben den Puffer gerade sehr leicht entfernt.

Der JIC-4366 wird mit zwei Ersatzklingen geliefert, eine für die obere und eine für den mittleren Griffring. Ersatzklingen sind auch in Sechserpackungen erhältlich.

English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren