Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: März 11, 2022

Donna Brodie
Dan
Mario Goduco

Dieser Blog wurde vom FOC TEAM verfasst, einschließlich:

Donna Brodie, Geschäftsentwicklung, Filme, Technischer Vertrieb; Dan Rocheleau, Geschäftsentwicklung, Technischer Vertrieb; und Mario Goduco, Geschäftsentwicklung, Technischer Vertrieb

Wenn Prozessingenieure für die Montage von Glasfaserkabeln einen Prozess implementieren oder ändern, stellen sie natürlich viele Fragen. Ingenieure erkennen an, dass Polierfolien (auch Läppfolien genannt) eine entscheidende Rolle bei der Erzielung eines stabilen Herstellungsprozesses mit wiederholbaren Ergebnissen, der Erfüllung von Produktspezifikationen und der Erreichung von Geschäftszielen spielen.

Deshalb hören wir diese Frage ziemlich oft: "Warum ÅngströmLap Läppfolie gegenüber anderen Herstellern verwenden?"

Die drei Autoren dieses Artikels verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Glasfaserindustrie. Zwei von uns verfügen über fundiertes Fachwissen im Polierprozess und einer über fundiertes Fachwissen im Läppen von Folien. Wir setzten uns zusammen, um eine nachdenkliche Antwort auf die oben gestellte Frage zu geben.

In unserer Diskussion haben wir vier Hauptgründe identifiziert, warum es für Kabelkonfektionshäuser vorteilhaft ist, die ÅngströmLap-Polierfolie des Fiber Optic Center zu verwenden. Dies sind: Qualität, Service und Support, technische Lösungen und Kosten. Wir laden Sie ein, die folgenden Absätze für weitere Einzelheiten zu lesen und uns natürlich bei Fragen zu Ihrem Polierprozess und unserer Läppfolie zu kontaktieren.

 

QUALITÄT: Die Polierfolie ÅngströmLap bietet viel Konsistenz und mehr.

Die ÅngströmLap-Läppfolie des Fiber Optic Center wird von der Mipox Corporation hergestellt. Tatsächlich hat FOC eine technische Partnerschaft mit Mipox geschlossen. (Dies ist eine viel robustere Beziehung als eine Vertriebsvereinbarung.) Dank dieser starken technischen Partnerschaft ist das Fiber Optic Center in der Lage, unseren Kunden gleichbleibend hochwertige Poliermedien und -mischungen sowie eine außerordentlich tiefe Polierkompetenz zur Verfügung zu stellen.

Mipox wurde 1925 gegründet und hat eine lange Geschichte als zukunftsorientiertes Unternehmen. 1966 gründete das Unternehmen seine Abteilung für Polierfolien und Schleifmittel mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Poliermaterialien für Computerfestplatten. In den späten 1980er Jahren verpflichtete sich Mipox, die Glasfaserindustrie mit hochwertigen Poliermaterialien zu unterstützen. Das Unternehmen, das seit 30 Jahren im Bereich Glasfaser tätig ist, verfügt über ein umfassendes Verständnis unserer Branche.

Im Fiber Optic Center sprechen wir oft von Mipox 'Engagement für Qualität. Mipox ist in den Jahren 9001 und 14001 ISO-zertifiziert. Dank der strikten Einhaltung von Qualitätskontrollverfahren, modernster Ausrüstung, vollautomatisierter Produktionslinien und des Fachwissens des technischen Personals produziert Mipox stets hochwertige ÅngströmLap-Läppfolien. Bei FOC erhalten unsere hauseigenen Polierfolienexperten nur sehr wenige Beschwerden oder Produktrückgaben. Wenn ein Problem auftritt, arbeiten wir eng mit dem Kunden zusammen, um das Problem schnell zu beheben.

Was ist das häufigste Kundenfeedback? Sie sagen uns, wie sehr sie die Konsistenz von Charge zu Charge von ÅngströmLap schätzen, da sich dies direkt auf die Prozessstabilität und die Produktausbeute auswirkt. Tatsächlich verwendet einer der Autoren dieses Artikels seit 1979 praktisch alle Marken von Polierfolien. Er sucht nach einer Filmkonsistenz, die unter dem Mikroskop als Oberflächenkorn sichtbar ist, die der Polierfilm auf dem zu polierenden Material hinterlässt. Das zu polierende Material kann Glas, Pyrex, Quarz oder Keramik sein. Die Konsistenz und Qualität einer Herstellerfolie wird durch ihren Abscheidungsprozess mit kontrollierten Partikelgrößen und die Orientierung der Partikel auf der Trägerfolie beeinflusst. Diese Orientierung ist entscheidend für die Oberflächenkörnung oder die resultierende Oberflächenbeschaffenheit des Materials. Dies hat Mipox durchweg auf seinen Diamant-, Siliziumkarbid- und Aluminiumfolien gezeigt, was es zu einem zuverlässigen Poliermedium macht.

 

SERVICE UND UNTERSTÜTZUNG: Das Fiber Optic Center bietet ein einzigartiges Maß an Fachwissen zur Unterstützung der ÅngströmLap-Folie - und Ihres Polierprozesses.

Unabhängig davon, ob Sie neu im Fiber Optic Center sind oder seit Jahren mit uns zusammenarbeiten, ist es hilfreich, den „Mehrwert“ der Verwendung der ÅngströmLap-Polierfolie von FOC zu erkennen. Was meinen wir damit? Das Fiber Optic Center verfügt über Mitarbeiter des technischen Supports, die über umfassende Kenntnisse sowohl im Polierprozess als auch im Läppfilm verfügen. Dieses Team in Amerika und Europa unterstützt Sie bei der schnellen Lösung technischer Probleme. Dies ist ein bedeutender und einzigartiger „Mehrwert“, den das Glasfaserzentrum unseren Kunden bietet.

Wenn Kunden ein Problem mit der ÅngströmLap-Läppfolie oder deren Polierprozess haben, arbeiten wir eng mit ihnen zusammen, um das Problem zu beheben. In der Regel besteht dies aus:

  • Halten Sie eine Telefonkonferenz ab oder besuchen Sie die Einrichtungen der Kunden, um das Problem besser zu lösen
  • Vergleichen und testen Sie gute und schlechte Musterprodukte und geben Sie dann spezifische Empfehlungen und Ratschläge
  • Bitten Sie den Filmhersteller, den Prozess zu replizieren, damit wir SEM-Fotos vergleichen und allgemeine Eigenschaften überprüfen können

Wir verstehen das Geschäft mit der Herstellung von Kabelkonfektionen - das ist, was wir tun, das ist unsere Spezialität. Das heißt, wir verstehen, wie wichtig Polierfolien für die Produktqualität sind. Unsere Kunden können es sich nicht leisten, dass ihre Filme nicht funktionieren - dies könnte die Produktionslinie schließen. Aus diesem Grund führen wir Kunden dazu, sicherzustellen, dass ihr Polierprozess konsistente Ergebnisse liefert, und arbeiten mit ihnen zusammen, um alle Polierprobleme zu lösen. Wir als Unternehmen sind bestrebt, unseren Kunden dabei zu helfen, ihren Polierprozess zu verbessern - und ihre Produktionslinien in Bewegung zu halten.

 

ENGINEERING-LÖSUNGEN: Unser Polierfolienhersteller Mipox Corporation ist auf die Anforderungen der Branche abgestimmt und reagiert auf spezifische Kundenwünsche.

Bei der Beantwortung der Frage - Warum sollte ÅngströmLap Läppfolie gegenüber anderen Herstellern verwendet werden? - Es ist hilfreich, über das Engagement des Mipox-Entwicklungsteams für die Produktentwicklung Bescheid zu wissen. Tatsächlich ist die Reaktionsfähigkeit des Unternehmens bei der Entwicklung neuer und kundenspezifischer Anwendungen ein wesentlicher Vorteil für Kunden des Glasfaserzentrums, die ÅngströmLap-Polierfolien verwenden. Unsere Kunden wissen, dass sie einen Partner haben, der mit ihnen zusammen eine Lösung für einzigartige Polieranforderungen entwickelt.

Zum Beispiel forderte ein Teil der Glasfaserindustrie einen endgültigen Polierfilm für Keramikzwingen, der zu einem Überstand der Faserhöhe führt. Zu diesem Zeitpunkt hatten die auf dem Markt erhältlichen endgültigen Polierfolien zu einer Hinterschneidung geführt (die Faser wurde unter der Oberfläche der Ferrule geschnitten). Wir haben diese Branchenanfrage an Mipox weitergeleitet und daraufhin einen speziellen ÅngströmLap-Endpolierfilm entwickelt, der zu einem Faservorsprung führt. ((Klicken Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.)

In einem anderen Beispiel identifizierte das Fiber Optic Center bestimmte Schwächen von Ceroxid-beschichteten Flockpolpads in Bezug auf die Ergebnisse der Oberflächenqualität von MT-Ferrulen. In Zusammenarbeit mit Mipox haben wir das erste und einzige siliziumdioxidbeschichtete Flock-Polster entwickelt, das die Fähigkeit unserer Kunden, die Anforderungen an die Oberflächenqualität zu erfüllen, weiter verbessert. (Klicken Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.)

Hier ist ein weiteres Beispiel: Einige FOC-Kunden hatten Prozessprobleme, die zu einem übermäßigen „Core Dip“ in Multimode-Fasern führten. Deshalb haben wir das Problem an Mipox weitergeleitet. Ihre Ingenieure untersuchten das Problem, erstellten einen Prototypfilm, führten Tests durch und entwickelten innerhalb weniger Monate einen neuen Film, um das Kernproblem unserer Kunden beim Eintauchen zu lösen.

Oft senden wir eine einzelne Kundenanfrage zur Produktentwicklung an Mipox, wenn ein Kabelkonfektionshaus eine bestimmte Folie oder ein bestimmtes Poliermaterial benötigt. Wenn Sie einen Polierfolienpartner haben, der mit Ihnen zusammenarbeitet, um schnell eine Lösung zu entwickeln, haben Sie einen Vorteil. Wenn es um das Läppen von Folien geht, besteht eine Stärke von Fiber Optic Center und unserer ÅngströmLap-Polierfolie darin, dass wir Ihre Anforderungen erfüllen können, unabhängig davon, um welche es sich handelt.

 

KOSTEN: Der ÅngströmLap-Film von FOC ist preisgünstig und Sie erhalten ein hohes Maß an technischem Service und Support.

Wenn Sie Fertigungsmaterialien kaufen, geben Sie häufig einfach eine Bestellung auf und die Schachtel kommt an - und das ist das Ende der Beziehung. Wir im Fiber Optic Center glauben, dass dies das ist Anfang der Beziehung.

Mit der ÅngströmLap-Läppfolie des Fiber Optic Centers erhalten Sie zusammen mit wettbewerbsfähigen Preisen den „Mehrwert“ von Los-zu-Los-Konsistenz (was sich in einem stabilen Polierprozess niederschlägt), kompetenten technischen Service und Support für Ihren Polierprozess und unseren Inhouse-Expertise im Polieren von Folien.

Wir bieten auch:

 

FAZIT

Hunderte von Glasfaserkabel-Montageanlagen auf der ganzen Welt verwenden die ÅngströmLap-Polierfolie des Fiber Optic Center, darunter mehrere Vermögen 500 Unternehmen. Wenn neue Kunden zu FOC kommen, sagen sie oft, dass wir viel mehr bieten, als sie erkannt haben, insbesondere wenn sie feststellen, dass wir sowohl Experten für Polierverfahren als auch Experten für Läppfolien haben.

Wie oben erwähnt, laden wir Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um mehr über die ÅngströmLap-Läppfolie sowie über Support und Service zu erfahren - unabhängig davon, ob Sie einen neuen Polierprozess implementieren, Ihren Prozess optimieren, um sicherzustellen, dass er wiederholbare Ergebnisse liefert, oder suchen Hilfe bei der Lösung eines Polierproblems.

 

 

Zusätzliche Ressourcen des FOC-Teams umfassen:

English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren