Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Zuletzt aktualisiert: Juni 24, 2020

FOC-KbarkerNatürlich brauchen Sie das richtige Material, aber welche Verpackung ist am sinnvollsten, wenn Sie diese ausgewählt haben? Ein entscheidender Faktor ist, wie viel Handling Sie machen möchten. Lassen Sie uns also den Epoxid-Auftragsprozess überprüfen.

Fast alle in der Faseroptik verwendeten Epoxide sind zweiteilig und weisen unterschiedliche Mischungsverhältnisse auf. In Verbindung mit der relativ geringen Menge an Material bedeutet dies, dass ein statischer Mischer KEIN empfohlener Weg ist. Es besteht zu viel Risiko, dass ein falsches Mischungsverhältnis in den Anschluss gelangt. Welche Möglichkeiten gibt es?

Sie könnten mit dem Kauf von Schüttgut gehen. Dies erfordert jedoch den größten Handhabungsaufwand. Das Harz und der Härter müssen vor dem Mischen genau abgewogen werden. Fehler hier führen später zu Problemen. Ein weiterer häufig übersehener Aspekt ist die zusätzliche Exposition gegenüber dem Material. Der Arbeitsbereich muss sehr gut belüftet sein, um die Exposition zu verringern. Die Verwendung dieser Chemikalien ist im Allgemeinen sehr sicher (bitte lesen Sie alle Sicherheitsdatenblätter, bevor Sie sie verwenden, oder kontaktieren Sie mich bei Fragen). Eine längere oder erhöhte Exposition kann jedoch allergische Reaktionen wie Haut- und Augenreizungen beschleunigen. Durch die kürzere Handhabung kleinerer Mengen können einige allergische Reaktionen vermieden werden.

Dies bringt uns zu der gängigsten Verpackung - vorgemessenen zweiteiligen Packungen. Diese nehmen Ihnen die präzise Handhabung aus den Händen und verringern die Zeit und Menge des Materials, mit dem Sie umgehen. Dieses Paket erhöht auch Ihre Prozesskontrolle. Diese Packs haben normalerweise einen einfachen Teiler mit einem Clip oder einem Burst-Pack. Sie brechen einfach die Packung und mischen die beiden Teile zusammen. Einige Materialien wechseln zu einer gemischten Farbe, um festzustellen, wann sie vollständig gemischt sind. Der nächste Schritt besteht darin, das Material in eine Dosierspritze zu bringen. Einmal in der Spritze, muss es entgast werden. Dies erfolgt normalerweise in einer Zentrifuge, kann aber auch im Vakuum erfolgen. Sobald sie entgast sind, ist das Material zur Abgabe bereit.

Es ist jedoch eine andere Verpackungsoption zu berücksichtigen. Um Ihre Handhabung weiter zu reduzieren und Ihre Prozesskontrolle zu verbessern, können Sie das Material einfach in vorgemischten und gefrorenen Spritzen kaufen. In diesem Fall wird das Material gemessen, gemischt, entgast und blitzgefroren. Hier muss das Material auf Trockeneis versandt und in einem Gefrierschrank bei -40 ° C gelagert werden. Dies macht die Logistik etwas komplizierter und teurer, aber die Auszahlung ist keine zusätzliche Arbeit bei der Vorbereitung des Materials bei Ihnen vor Ort. Sie nehmen einfach die Spritze aus dem Gefrierschrank, lassen sie weniger als fünf Minuten ruhen und verwenden sie dann.

Die typische Materialmenge in den zweiteiligen Packungen oder den vorgemischten und gefrorenen Spritzen beträgt 2.5 g bzw. 3 cm³, aber natürlich sind auch andere Verpackungsgrößen erhältlich. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Lebensdauer Ihres Materials berücksichtigen. Sobald die beiden Teile des Materials gemischt sind, tickt die Lebensdauer.

Folgen Sie Kelly @EpoxyExprtsFOC

 

English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren