Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: Dezember 17, 2020

 

Glasfaserzentrum Viavi MAP

Die Viavi (ehemals JDSU) Multiple Application Platform (auch unter dem Spitznamen MAP-200 bekannt) ist eine optische Test- und Messplattform, die für die kostengünstige Entwicklung und Herstellung optischer Übertragungsnetzwerkelemente optimiert ist. Das ist ein Schluck.

Grundsätzlich erfordert der sich schnell verändernde optische Markt von heute Investitionen in produktivitätssteigernde Technologien und Werkzeuge. Der 'MAP' ist eine skalierbare Testplattform und das richtige Werkzeug, das selbst in den strengsten Umgebungen benötigt wird.

Es gibt eine ganze Menge Dokumentation, um jemanden über die wichtigsten Vorteile, Anwendungen und grundlegenden Produktinformationen des Benutzers zu informieren. Einige PDF-Dateien befinden sich auf der Viavi-Website, andere werden noch auf den JDSU-Seiten zwischengespeichert, andere auf Websites technischer Partner wie unserer im Fiber Optic Center.

FOC hielt es für hilfreich, einige Top-Tipps zu teilen, die derzeit nicht in den Datenblättern und der Dokumentation enthalten sind, die gegoogelt werden. Unsere Test- und Messexperten erklären, markieren und beantworten Fragen zu diesen Top-Punkten:

  • Haben Ihre Produktionsmitarbeiter nur zwei Hände?
    FOC kann helfen - Der Viavi (JDSU) Passive Component Tester kann Produktseriennummern mit einem USB-Barcodeleser eingeben und die Messung mit einem USB-Fußpedal starten.
  • Automatisierte Längenmessung
    Ohne Geschwindigkeitsverlust misst der PCT die Faserlänge während der IL / RL-Jumper-Messungen. Diese Funktion kann jedoch auch nützlich sein, um die verbleibende Länge auf einer Faserspule anzuzeigen.
  • Schnell - Der Passive Components Tester kann den gesamten Einfügungsverlust, die Faserlänge und den individuellen Rückflussverlust an jedem Ende für ein 12-Glasfaserkabel in weniger als 15 Sekunden messen.
  • Ultra stabil
    Startleistung, RL-Rückstreuung und Temperaturüberwachung ermöglichen eine Kompensation, um eine genaue und wiederholbare Messung zu gewährleisten - einfach das Beste, was es gibt!
  • Port Mapping mit MPO und ähnlichen Multi-Port-Steckverbindern mit loser Rohrkonstruktion wird immer häufiger. Montagefehler scheinen zuzunehmen. (Ich habe 5 MTP-Jumper gebaut und 20% davon falsch verstanden). Der Passive Component-Tester von Viavi (JDSU) kann das Routing von Eingängen und Ausgängen an einem 48-Kanal-Anschluss in 2 Sekunden zuordnen.
  • Sehr kleiner Platzbedarf:  Ein bidirektionales 4-Kanal-System mit 12 Wellenlängen nimmt weniger als einen Fuß Platz auf der Bank ein. Ein bidirektionales 12-Kanal-System mit SM und MM ist weniger als 20 Zoll breit (19-Zoll-Rackgröße).

Viele davon kommen vom Feld. FOC verfügt über erfahrene Produktionsmitarbeiter, die alle Geräte vor Ort einrichten und installieren, einen funktionierenden Terminierungsprozess mit hohen First-Pass-Erträgen und einem optimierten Anlagenlayout bereitstellen und demonstrieren. Oft wird diese Arbeit vor Ort für den Kunden kostenlos durchgeführt, und der Follow-up-Support ist per E-Mail, Telefon und manchmal auch persönlich verfügbar.

Basierend auf der Multiple Application Platform (MAP) der vorherigen Generation baut der MAP-200 auf der Differenzierung auf, das breiteste Portfolio an Modulen auf der dichtesten und am besten konfigurierbaren Plattform anzubieten.

Der MAP-200 ist für Testanwendungen in Labor- und Fertigungsumgebungen optimiert, die vom Einfügungsverlusttest bis zum Dispersionsstrafentest reichen.

Haben Sie spezielle Fragen zum MAP? Senden Sie Ihre technischen Fragen an Fragen Sie FOC@focenter.com und unsere Testexperten werden so schnell wie möglich antworten.

Weitere Informationen zum MAP-200 8-Slot Mainframe finden Sie hier: https://focenter.com/shop/uncategorized/jdsu-map-200-8-slot-mainframe/
Weitere Informationen zum MAP-200 3-Slot Mainframe finden Sie hier: https://focenter.com/shop/uncategorized/jdsu-map-200-3-slot-mainframe/
Weitere Informationen zum bidirektionalen IL-RL MAP-200 50um MM (850 / 1300nm) finden Sie hier: https://focenter.com/shop/50um-om3-multimode-optical-loss-return-loss/jdsu-map-200-50um-mm-bi-directional-ilrl-8501300nm/

Fiber Optic Center-Blogs finden Sie unter: https://focenter.com/foc-blog/

Folgen Sie den FOC-Testexperten @TestExpert_FOC

 

English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren