Kontaktieren Sie uns (800) IS-FIBER • 508-992-6464 
Verkaufsanfragen sales@focenter.com • alle anderen Anfragen: FiberOpticCenter@focenter.com

Inhaltssuche
Generische Filter
Nach Ordnern filtern
Karrieren
Stellenausschreibung/Stellenbeschreibungen
Produktkatalogseite
Nach Kategorien filtern
CLEAVE: Blog-Artikel
CLEAVE: Branchennachrichten
CLEAVE: Whitepaper
REINIGUNG: Branchennachrichten
KLEBEN: Video
REINIGUNG: Neuigkeiten
REINIGUNG: Whitepaper
CLEAVE: Fragen Sie FOC
REINIGUNG: Video
JENSEITS DER FASER: Video
KABELVORBEREITUNG: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Whitepaper
REINIGUNG: Blog-Artikel
REINIGUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Fragen Sie FOC
KABELVORBEREITUNG: Branchennachrichten
KABELVORBEREITUNG: Blog-Artikel
BEYOND FIBER: Whitepaper
Jenseits der Faser: Fragen Sie FOC
Jenseits der Faser: Blog-Artikel
Jenseits der Faser: Branchennachrichten
Jenseits der Faser: Nachrichten
Jenseits der Faser: Tipps
KABELVORBEREITUNG: Nachrichten
KABELVORBEREITUNG: Video
REINIGUNG: Tipps
CLEAVE: Neuigkeiten
CLEAVE: Tipps

Letzte Aktualisierung: November 20, 2020

Fiber Optic Center Nachrichten

San Jose, Kalifornien, 9. September 2020 - Als Reaktion darauf, dass Unternehmen auf der ganzen Welt Fernarbeit als neue Normalität einführen, VIAVI Solutions Inc. (VIAVI) (NASDAQ: VIAV) hat eine Reihe von Produkten eingeführt, die die Bereitstellung von VPN-Diensten während des gesamten Lebenszyklus unterstützen, von der Validierung über Tests vor der Bereitstellung bis hin zu Überwachung, Sicherheit und Fehlerbehebung.

Entsprechend der Neustar Internationaler SicherheitsratBei 64% der Unternehmen kam es aufgrund der plötzlichen Umstellung auf ein Heimarbeitsmodell zu Störungen der Geschäftspraktiken für Netzwerksicherheit, und bei 78% der Unternehmens-VPNs traten Konnektivitätsprobleme auf. Der VIAVI Status des Netzwerks Eine Studie von IT-Fachleuten ergab, dass die Überbelegung von VPN eine der größten Herausforderungen bei der Verwaltung des Wachstums des Remote-Benutzerverkehrs darstellt, wobei die Remote-Endbenutzererfahrung die höchste Voraussetzung für die betriebliche Sichtbarkeit ist. Probleme wie die Unfähigkeit, zu Spitzenzeiten auf VPN zuzugreifen, die schlechte Qualität von Konferenzgesprächen und die langsamen Reaktionszeiten von Anwendungen haben erhebliche Herausforderungen verursacht.

Unternehmen überprüfen ihre vorhandenen Plattformen und Dienste und wählen in einigen Fällen neue aus, die besser für die Größe und das Wachstum der Nutzerbasis geeignet sind. Der VIAVI VPN-Verwaltungslösung unterstützt jede Phase des VPN-Lebenszyklus:

  • VPN-Validierungstests. Testen Sie vor der Einführung die reale Skalierbarkeit und Leistung der VPN-Anbieter mit Sprach-, Video- und Datenanwendungen. Der VIAVI TeraVM Die Emulationsumgebung für virtualisierte Anwendungen emuliert und misst führende VPN-Anbieter-Clients in großem Maßstab, um die Leistung unter Betriebsbedingungen zu bewerten.
  • End-to-End-Tests vor der Bereitstellung. In Verbindung mit TeraVM, dem VIAVI Beobachterplattform Bietet eine Bewertung der Endbenutzererfahrung, um sofortiges Feedback zu geben, dass die Netzwerk-KPIs vor der Inbetriebnahme eingehalten werden, wodurch das Risiko verringert wird, dass leistungsbezogene Probleme auftreten.
  • VPN-Überwachung und -Sicherung. Nach der erfolgreichen Bereitstellung der VPN-Anbieterlösung ist es wichtig, die laufenden KPIs zu überwachen, um eine optimale Netzwerkleistung sicherzustellen und die Bereitstellung von IT-Geschäften voranzutreiben. VIAVI Beobachter Apex überwacht die Leistung des VPN-Dienstes und zeigt die Ergebnisse der Endbenutzererfahrung und den Ausbruch der Domänenisolation an.
  • VPN-Fehlerbehebung. Bei der Fehlerbehebung bei einer schlechten VPN-Verbindung ist es wichtig, KPIs wie Durchsatz, Latenz und Paketverlust im Blick zu haben, um die Ursachenanalyse zu optimieren. Der VIAVI Fusion Die virtuelle Testlösung überwacht und stellt die Netzwerkleistung sicher und überprüft Service Level Agreements sowohl in virtuellen als auch in physischen Netzwerken.
Viavi VPN-Verwaltung

"Da sich die Prognosen über die Auswirkungen der Pandemie bis weit in das Jahr 2021 erstrecken, ist es klar, dass die groß angelegte Verlagerung auf Mitarbeiter, die remote arbeiten, für viele Unternehmen dauerhaft sein könnte", sagte Paul McNab, Chief Marketing Officer von VIAVI. „Netzwerkbetriebsteams sollten ihre VPN-Infrastruktur von Grund auf stärken und Echtzeitüberwachung und Fehlerbehebung ermöglichen. Basierend auf unserer umfassenden Zusammenarbeit mit Unternehmen auf der ganzen Welt wurde die VIAVI VPN Management Solution so zugeschnitten, dass sie von der Laborvalidierung bis zum täglichen Betrieb einen Mehrwert bietet. “

 Weitere Informationen zur VIAVI VPN Management Solution finden Sie unter: https://www.viavisolutions.com/vpn.

Über VIAVI

VIAVI (NASDAQ: VIAV) ist ein globaler Anbieter von Netzwerktest-, Überwachungs- und Sicherungslösungen für Kommunikationsdienstleister, Unternehmen, Hersteller von Netzwerkgeräten, Kunden aus Zivil, Regierung, Militär und Avionik, der von einer weltweiten Channel-Community, einschließlich VIAVI Velocity Partners, unterstützt wird. Wir bieten End-to-End-Transparenz in physischen, virtuellen und hybriden Netzwerken, sodass Kunden die Konnektivität, die Qualität der Erfahrung und die Rentabilität optimieren können. VIAVI ist auch führend bei optischen Hochleistungs-Dünnschichtbeschichtungen und bietet Lichtmanagementlösungen für die Märkte für Fälschungsschutz, Unterhaltungselektronik, Automobilindustrie, Verteidigung und Instrumentierung.

Viavi VPN-Verwaltung
English English Français Français Deutsch Deutsch Español Español/Mexican
Laden...
Link kopieren